09 Mär. 19 S 262 Patientenverfügung - Erben und Vererben

SEMINARLEITUNG:
Dr. Heidemarie Tauber-Wolke
Emerit. Rechtsanwältin
Pensionierte BS-Lehrerin

INHALT:
• Grundbegriffe des Erbrechts
• Die gesetzliche Erbfolge
• Erbrecht der Ehegatten und eingetragenen Partner
• Außerordentliches Erbrecht von Lebensgefährten
• Das Pflichtteilsrecht
• Der letzte Wille
• Schenkung, Übergabe und Auftrag auf den Todesfall
• Das gesetzliche Pflegevermächtnis
• Patientenverfügung
• Die EU-Erbrechtsverordnung

Lesen Sie mehr ...

29 Mär. 19 S 263 Forum Metall im Donaupark und die Nike Plastik

SEMINARLEITUNG:
Dipl.-Päd. Sigrid Leeb
Staatlich geprüfte Fremdenführerin
Austria Guide
NMS-Lehrerin

INHALT:
Seit 1977 ist am Donauufer das Forum Metall angesiedelt, welches mit Plastiken nationaler und internationaler Künstler beeindruckt. Diese 12 Großplastiken sind einen genaueren Blick wert, da sie eigens für Linz angefertigt wurden und ein OpenAir Ensemble der modernen Kunst in Linz darstellen. Zum Abschluss gehen wir noch zur Nike von Samothrake, die vor Jahren die Gemüter in Österreich erhitzte und jetzt ein eher unbeachtetes Dasein in der Domgasse fristet.

Lesen Sie mehr ...

05 Apr. 19 06 Apr. 19 S 264 Streiten wie die Giraffen!

SEMINARLEITUNG:
Markus Engelberger
Visual Facilitator & Graphic Recorder
Kommunikationsbrückenarchitekt
Systemischer Supervisor Coach & Organisationsberater (ÖVS)
Dipl. Sozialpädagoge
Dipl. Teambuilding-Spezialist

Einführung in das Konzept der „Gewaltfreien Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg – praxisnahe und erlebnisorientiert für die Schule!

INHALT:
Auseinandersetzungen, Widerstände, Konflikte und Gewalt. Nicht nur in Schulen gehören diese Dynamiken zum alltäglichen Bild, das sich uns bietet. Häufig sind wir mit Situationen konfrontiert, die bedrohlich wirken oder uns vorübergehend hilflos machen. Angriff, Flucht oder Verteidigung sind die klassischen Strategien, auf die wir in solchen Situationen zurückgreifen. Doch was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe zu streiten, für die eigenen Bedürfnisse einzutreten, ohne dass es am Ende „Gewinner“ und „Verlierer“ gibt!? Die gewaltfreie Kommunikation versteht sich als ein hilfreiches Werkzeug, um zu neuen, authentischen Lösungen in herausfordernden Situationen zu finden, dadurch das eigene Handlungsrepertoire in Konfliktsituationen aller Art zu erweitern und mehr Verantwortung für das eigene Wohlergehen zu übernehmen. Mehr Entspannung und Handlungsfähigkeit in Konflikten, das Herstellen von Win-WinSituationen und die Pflege einer positive Beziehung zu unseren Streitpartner/innen sind positive „Begleiterscheinungen“, wenn wir lernen zu „Streiten wie die Giraffen“!

Lesen Sie mehr ...

05 Apr. 19 06 Apr. 19 S 265 Rhetorisch gekonnt den Wind aus den Segeln nehmen

SEMINARLEITUNG:
Mag. Beatrix Kastrun
Juristin
Mediatorin
Management-Trainerin
Syst. Organisationsberaterin nach Heidelberger Schule
Syst. Psychotherapeutin i.A.

INHALT:
Denken Sie, dass Sie sich zu leicht unterkriegen lassen? Waren Sie auch schon einmal in der Situation, in der Sie sich vor den Kopf gestoßen gefühlt haben und in diesem Moment nicht wussten, was Sie sagen oder wie Sie reagieren sollten? Fiel Ihnen erst im Nachhinein ein, was Sie hätten sagen und wie Sie hätten kontern können? Schlagfertigkeit ist nicht angeboren, sie kann aber erlernt werden. Sie ist eine Mischung aus Schnelligkeit, Selbstbewusstsein, Kreativität und Mut. Dieses Seminar bietet Ihnen an, Wege zu finden, verbale Angriffe zu erwidern und zu lernen, witzig oder schlagkräftig zu kontern oder auch gekonnt auszuweichen. Beneiden Sie nicht länger sprachlich gewandte Mitmenschen, ziehen Sie selbst die Pfeile aus Ihrem rhetorisch gut gefüllten Köcher!
• Der sanfte Weg, mit Angriffen umzugehen
• Grundlagen der Konterfähigkeit
• Standardantworten und Abwehrtechniken für Angriffe
• Frage- und Antworttechniken, die verblüffen
• Killerphrasen und deren Kontermöglichkeiten
• Kommunikationstechniken für das Elterngespräch
• Selbstbehauptung

Lesen Sie mehr ...