Lehrer helfen Kindern

Sozialfonds des CLV für Oberösterreich

Es zeichnet die Kollegenschaft in OÖ aus, dass sie durch ihr soziales Engagement und ihre Spenden dazu beitragen, dass der Sozialfonds des CLV OÖ "Lehrer helfen Kindern" Familien unterstützen können.

Familien, die durch die schwere Erkrankung ihrer Kinder oft auch in finanzielle Nöte kommen, können wir durch den Fonds finanziell unterstützen.

Der Verwaltungsrat des CLV-Fonds „Lehrer helfen Kindern“ besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • Petra Praschesaits (ZA für APS) – Vorsitzende des Verwaltungsrates
  • Bernhard Trauner 
  • Elke Anderle
  • Elvira Grandl
  • Mag. Wolfgang T. Schwarz
  • Maximilian Egger

Wir bürgen dafür, dass jeder gespendete Euro dort hinkommt, wo er gebraucht wird – nämlich zu den kranken Kindern und deren Familien.

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass seit Bestehen des Fonds noch nie auch nur ein Cent an Verwaltungskosten verrechnet wurde und so wird es auch bleiben. Das ist unsere Vorstellung von Ehrenamtlickeit!

Sie können unsere Arbeit im Fonds „Lehrer helfen Kindern“ auf zweierlei Arten unterstützen:

Natürlich einerseits durch finanzielle Mittel (persönl. Spenden, Erlöse von Veranstaltungen, …), aber auch durch Ihre Mitteilung, wenn Sie in Ihrem Wirkungsbereich von einer Familie erfahren, die durch die Erkrankung eines Kindes finanziell in Not geraten ist.

Helfen Sie uns, damit wir weiterhin helfen können!

Spendenkonto:

Raiffeisenlandesbank OÖ., BLZ: 34000, Kontonummer: 02.774.859
IBAN: AT16 3400 0000 0277 4859
BIC: RZOOAT2L