09 Apr. 19 CLV-Landesobmann Paul Kimberger warnt vor Mangel an Schulpraxislehrer/innen

files/uploads/TB/Uploads HP/Personen/Weitere Praesidiumsmitglieder Fotoshooting Okt. 2018/Passbild Kimberger Paul.jpgAuch beim Personal hapert es, sagt der oberste Lehrergewerkschafter Paul Kimberger von den Christgewerkschaftern (FCG) zur APA. Während der Induktionsphase sollen alle Junglehrer nach Abschluss des Bachelor- bzw. Masterstudiums von einem erfahrenen und speziell dafür ausgebildeten Lehrer in die Berufspraxis eingeführt werden. Tatsächlich gebe es aber kaum Lehrer mit dieser Zusatzqualifikation. "Die Ausbildung ist so unattraktiv, dass das kaum jemand macht."

Dabei sei der Mangel an Personal mit Spezialausbildung gar nicht das größte Problem, denn bis 2029 dürfen laut einer Übergangsregelung Lehramtsabsolventen auch von jenen Pädagogen in die Berufspraxis eingeführt werden dürfen, die schon im Zuge der alten Lehrerausbildung dafür zuständig waren. "Erfahrung gibt es genug", betont Kimberger. Nachdem wegen der anstehenden Pensionierungswelle aber besonders viel Lehrernachwuchs an den Schulen gebraucht werde, würden mehr solcher Einschuler benötigt als vorhanden. An den Schulen sei man schon jetzt mit der Betreuung der Praxisanteile im Lehramtsstudium an der Grenze des Machbaren.

Lesen Sie mehr ...

04 Apr. 19 David Hiegelsberger ist neuer Landesjunglehrervertreter im CLV OÖ

Der Landesobmann des Christlichen Lehrervereins für Oberösterreich Paul Kimberger freut sich nach der gestrigen Sitzung der Junglehrervertretungen aus den oberösterreichischen CLV Bezirken, Ihnen den neuen Landesjunglehrervertreter David Hiegelsberger präsentieren zu dürfen.

David Hiegelsberger übernimmt das Ehrenamt im Christlichen Lehrerverein von Christoph Wallner, nach dessen sehr erfolgreicher Leitung in den letzten Jahren, in der viel Neues auf den Weg gebracht werden konnte und viele Probleme und Anliegen der jungen Kolleginnen und Kollegen einer Lösung zugeführt werden konnten.

David Hiegelsberger ist Vater einer kleinen Tochter und lebt mit seiner Partnerin Tamara in Meggenhofen. Der 28-jährige Landesjunglehrervertreter im CLV ist Lehrer an der NMS der Franziskanerinnen in Wels und unterrichtet die Fächer Englisch, Sport und Werken.

Sein Motto, stets ein offenes Ohr für die jungen Kolleginnen und Kollegen zu haben und mit Kompetenz, Augenmaß und Feingefühl die Junglehrervertretungsarbeit mit Rat und Tat zu erfüllen, gibt dem Lehrerverein eine neue Führungspersönlichkeit. Die Anliegen und Wünsche beim Einstieg in den Beruf der Lehrerin und des Lehrers werden dadurch bestmöglich unterstützt.

files/uploads/TB/Uploads HP/Presse/Junglehreruebergabe Wallner Hiegelsberger.jpg

CLV-Landesobfrau, Birgit Sailler, CLV-Landesobmann, Paul Kimberger, ZA-Vorsitzender, Dietmar Stütz, sowie LKUF-Direktor, Albert Arzt, bedanken sich herzlich für die geleistete Arbeit unter der Vorsitzführung von Christoph Wallner und freuen sich auf die Zusammenarbeit mit der neuen Sektionsführung unter David Hiegelsberger, seiner Stellvertreterin Melanie Birner und deren Team.

 

Lesen Sie mehr ...