17 Sep. 18 Lehrervertreter übt Kritik an Integrationspolitik

 „Ich kann das nur bestätigen, das ist keine Übertreibung, sondern die Realität“, sagt Lehrergewerkschafter Paul Kimberger zum Hilfeschrei der Pädagogin Susanne Wiesinger, die auf Integrationsprobleme aufmerksam gemacht hat. „Bisher haben die verantwortlichen Stellen nichts gemacht“, kritisiert Kimberger.

„Das Thema ist nicht neu, wir weisen schon seit Jahren auf die zunehmenden Probleme hin“, sagt der Lehrervertreter im Gespräch mit der „Krone“. Man sei mit Phänomenen konfrontiert, „die bei uns nichts verloren haben“. Dass unser Rechtsstaat in Frage gestellt werde, sei inakzeptabel, so Kimberger.

Lesen Sie mehr ...

13 Sep. 18 Kulturkampf in der Klasse? "Die Tendenzen sind da"

Themen wie Beten oder Fasten lösen auch in Oberösterreichs Schulen Konflikte aus. Landesschulrat spricht von Einzelfällen: "Haben dichtes Hilfsnetzwerk für Lehrer"

Vom "Kulturkampf im Klassenzimmer" spricht Lehrerin Susanne Wiesinger in ihrem soeben erschienenen Buch. Darin schildert sie ihre Erfahrungen als Lehrerin in Wiener Neuen Mittelschulen. So teilten sich ethnische Gruppen ihre Schulen in Reviere auf, die Lernbereitschaft sei niedrig, weil für die Schüler alles, was sie wissen müssten, ohnehin nur im Koran stehe.

Lesen Sie mehr ...

12 Sep. 18 Schulblatt Ausgabe 09/2018

files/uploads/TB/Uploads HP/Schulblatt/Schulblatt Sept. 2018.jpg

 

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Das Schulblatt" können Sie nunmehr auch online lesen.

Lesen Sie mehr ...