29 Sep. 14 Philosoph Liessmann: "Permanente Reformiererei ist irritirend"

Philosoph Liessmann kritisiert, dass Lehrer mit Reformideen zugeschüttet werden und es der Bankrott der Bildungspolitik sei, die Wissensvermittlung hintanzustellen.

28.09.2014 | 18:36 |  Von Bernadette Bayrhammer  (Die Presse)

Die Presse: Sie greifen in Ihrem Buch sogenannte Bildungsexperten scharf an. Ist da ein kleines bisschen Selbsterkenntnis dabei? Immerhin melden Sie sich auch ganz gern zu Wort, wenn es um Bildung geht.

Konrad Paul Liessmann: Selbsterkenntnis ist ja immer eine Tugend des Philosophen, seit der Antike. Und ein bisschen Selbstironie ist natürlich auch dabei. Aber diese Experten melden sich mit überzogenen, realitätsfernen Ideen zu Wort, mit wohltönenden, aber hohlen Phrasen. Und sie richten mehr Schaden an, als sie Nutzen bringen.

Lesen Sie mehr ...

24 Sep. 14 Objektivierungsrichtlinien NEU – was ändert sich?

Die Reihungskriterien und die Bepunktung der APS-Neulehrerobjektivierung wurden in einer Arbeitsgruppe am Landesschulrat für Oberösterreich überarbeitet. Die neue Verordnung kann bald auf der Homepage des LSR abgerufen werden und ist ab 1.1.2015 gültig. Für alle Bewerber, die sich bereits beim Landesschulrat beworben haben, gilt weiterhin die alte Verordnung!
CLV – TV war bei der Präsentation im Rahmen einer Pressekonferenz dabei und hat Meinungen eingeholt.

http://youtu.be/YGmsaJwN8W4

22 Sep. 14 CLV Regionalkonferenz - 01.10.2014

files/uploads/gallery1/Bilder/Einladung_Rohrbach_Urfahr-Umgebung.jpg

Grußwort Präs. Fritz Enzenhofer
Paul Kimberger - Entweder wir stehen auf, oder die Schule bleibt sitzen.
Walter Wernhart - Lehrer/innen schaffen Zukunft - das braucht mehr Unterstützung und Eigenständigkeit

"Eine Klasse für sich" - Kabarett von und mit Wolf Gruber

Um Anmeldung bis 25.9.2014 wird ersucht - anmeldung@clv.at

22 Sep. 14 CLV Regionalkonferenz - 30.09.2014

files/uploads/gallery1/Bilder/Einladung_Freistadt_Perg.jpg

Grußwort Präs. Fritz Enzenhofer
Paul Kimberger - Entweder wir stehen auf, oder die Schule bleibt sitzen.
Walter Wernhart - Lehrer/innen schaffen Zukunft - das braucht mehr Unterstützung und Eigenständigkeit.

Kabarett von und mit Wolf Gruber "Eine Klasse für sich"

Um Anmeldung bis 24.9.2014 wird ersucht - anmeldung@clv.at